Verschiedene arten eines Cocktail

Ein Cocktail ist ein alkoholisches Mixgetränke und kann in mehrere verschiedene Klassen eingeteilt werden, wie zum Beispiel: Sour, Digestif, Shortdrink, Klassiker, Fancy, Tropical und viele weitere Gruppen mehr. Einer der bekanntesten Cocktails ist zum Beispiel der Absinth, dieser gehört zu der klasse Sour und wird in einem Glas serviert. Dieser Cocktail besteht aus 4cl Absinth, 3cl Zitronensaft und 2-3cl Zuckersirup, diese Zutaten werden mit den Eiswürfeln zusammen in denn Shaker gegeben und gut durch geschüttelt, jedoch sollte man für das perfekte Geschmacksergebnis nur frisch gepressten Zitronensaft verwenden. Dieser Cocktail wird dann, nach dem er gut durch geschüttelt wurde, in ein Glas gegeben und mit Crushed Ice und mit Zitrusfrüchten dekoriert anschließend wird er serviert. .

Ein weiterer bekannter und beliebter Cocktail ist der B52. Dieser ist ein absoluter Klassiker und gehört zu der Klasse der Shooter. Dieser Cocktail setzt sich aus 2cl Kaffeelikör, 2clBaileys und 2cl dunklem mindestens 70 Prozentigem Rum zusammen. Die Zutaten werden langsam nacheinander in ein Schnapsglas gegeben, hierbei sollte man darauf achten das die schichten der verschiedenen Getränke sich möglichst nicht miteinander vermischen. Als erstes gibt man denn Kaffeelikör in das Glas, danach folgt der Baileys und dann der Rum, hierbei sollte man versuchen die 2. und 3. Schicht möglichst mit einem Barlöffel vorsichtig in das Glas zu füllen, um zu vermeiden das die Schichten in einander laufen. Wenn man dann die 3 Schichten im Glas hat wird die oberste Schicht mit einem Streichholz angezündet, dieser Cocktail sollte dann möglichst schnell mit einem Trinkhalme ausgetrunken werden, hierbei ist es sehr ratsam Trinkhalme aus Aluminium zu verwenden, denn andere würden sofort schmelzen. Beim 52 gibt es auch noch einiges zu beachten, zum einen währe da der Hochprozentige Rum der sehr schnell zu Kopf steigen kann, zum anderen wäre da die Verbrennungsgefahr, wenn man am Glas anfässt. Also Vorsicht!!!

Auch der Caipirinha ist ein sehr bekannter Cocktail und zählt zu der Gruppe der Klassiker. Dieser Cocktail enthält 6cl Cahaca, 2-3 Barlöffel braunen Rohrzucker, 1 ganze Limette und Crushed Ice. Als erstes sollte man die Limette in 8 Stücke zerteilen und sie dann mit einem Stößel oder zur Not auch einem Löffel in dem Glas zerdrücken, so das der Saft aus der Frucht gepresst wird Anschließend wird der Rohrzucker dazu gegeben und das Glas ca.2 Minuten stehen gelassen, damit sich Aroma vom Zucker richtig entfalten kann. Danach wird der Zucker mit dem Saft und denn Limettenstücken vermischt und das Crushed Ice wird darüber gegeben bis das Glas gut mit Ice gefüllt ist, über das Crushed Ice wird dann der Cahaca Schnaps gegeben. Dieser Cocktail wird in der Regel mit 2 kleineren Trinkhalmen serviert.

Ein auch sehr beliebter Cocktail ist der Tequila Sunrise, dieser Cocktail gehört zu der Klasse der Tropical. In ihm enthalten sind 5cl Tequila, 20cl Orangensaft, 2cl Grenadinesirup und natürlich Eiswürfel. Die ganzen Zutaten werden in den Shaker gefüllt und kräftig durchgeschüttelt, dann werden sie in ein Glas gegeben und mit einer Scheibe orange oder ähnlichen Früchten und einen Trinkhalm dekoriert und damit ist der Cocktail servierfertig.